Psychische Störungen sind der Hauptgrund für eine Erwerbsminderungsrente

Menschen werden aufgrund psychischer Erkrankungen in die Frührente gezwungen, so der Artikel des Tagesspiegels vom 17.10.2011. Das Durchschnittsalter bis zum Eintritt in die Rente verringere sich zunehmend. “Mittlerweile sind psychische Störungen der Hauptgrund für die Bewilligung von Erwerbsminderungsrenten”, so der Sprecher der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Dirk von der Heide. In einem mehrstufigen Verfahren wird die …

Psychische Störungen sind der Hauptgrund für eine Erwerbsminderungsrente Weiterlesen »