Psychotherapie, Coaching und Paartherapie in Zeuthen

Die Praxis für Coaching, Beratung und Psychotherapie in Zeuthen in der Nähe von Berlin Grünau besteht seit 2014. Wir bieten Psychologische Beratung, Erziehungsberatung, Psychotherapie, Coaching und Paartherapie in einer Privatpraxis an.

Unsere Arbeit ist hauptsächlich gekennzeichnet durch den kognitiv verhaltenstherapeutischen und systemischen Ansatz. Das sind lösungsorientierte, erklärende und unterstützende Interventionsformen. Der Fokus liegt auf Ihrer persönlichen (Weiter-) Entwicklung und der Verbesserung Ihrer Lebensqualität.

Eine Psychologische Beratung oder ein Coaching ist eine kurze Intervention von wenigen Sitzungen. Es geht um Ihre zu klärenden Themen rund um Familie, Beruf, Gesundheit, Partnerschaft, Ehe, Erziehung, Freizeit und damit verbunden, den Stress, die Hilflosigkeit oder die Krise zu bewältigen durch eine professionelle Beratung oder einem Coaching.

Im Rahmen der Paartherapie, Paarberatung und Eheberatung wird nach gemeinsamen Lösungen gesucht, die Ihre Partnerschaft zufriedener gestaltet. Darüber hinaus beraten wir auch zum Thema Trennung.

Psychotherapie dient der Heilung oder der Besserung psychischer Störungen. Hier wenden wir hauptsächlich Methoden aus der Verhaltenstherapie und der Systemischen Therapie an.

Eine Privatpraxis bietet Ihnen kurze Wartezeiten und eine freie Wahl des Psychologen in Wohnortnähe, bei dem Sie dann auch bleiben können. Zudem auch mehr Flexibilität, z.B.:

  • bei Terminabsprachen
  • bei Terminen in den Abendstunden,
  • bei dem Bedarf an Sitzungen,
  • bei der Wiederaufnahme der Therapie.

Oftmals ist auch gar keine Psychotherapie notwendig, weil keine psychische Störung vorliegt und um die momentane Krise zu meistern, reicht eine psychologische Beratung oder ein Coaching mit wenigen Sitzungen völlig aus.

Wichtig: Eine Abrechnung mit der gesetzlichen Krankenkasse erfolgt nicht. Dies hat Vorteile, weil Sie gegenüber der Krankenkasse, Behörden, Versicherungen oder Arbeitgebern anonym bleiben können. Die Kosten sind unter bestimmten Voraussetzungen steuerlich berücksichtigungsfähig. Auch private Krankenversicherungen übernehmen nicht immer die Kosten.

Informationen über die Konditionen, Abrechnungsmodalitäten und Finanzierung finden Sie hier.

Frau Diplom-Psychologin Sandra Jankowski wurde von Oliver Fischer von der Märkischen Allgemeinen zu ihrer Tätigkeit interviewt. Der Artikel erschien am 10.2.2019: Krisen sind für mich ein Stück Normalität. Weitere Presseartikel von ihr finden Sie auf folgender Seite: Link.

Bewertungen der Praxis auf Jameda: Link.

Praxis für Coaching, Beratung und Psychotherpie
Sandra Jankowski
Dipl.-Psychologin
Goethestr. 10
15738 Zeuthen
in der Nähe von Berlin Grünau

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir beantworten gern Ihre Fragen. Termine nur nach Vereinbarung!

Die Praxis befindet sich fünf Gehminuten zum S-Bahnhof Zeuthen entfernt. Kostenlose Parkplätze befinden sich in der Nähe.

Die Leistungen werden für die Ortschaften Königs Wusterhausen, Mittenwalde, Zeesen, Zernsdorf, Neue Mühle, Bestensee, Wildau, Eichwalde, Schulzendorf, Erkner, Waltersdorf, Niederlehme, Kiekebusch, Gosen-Neu Zittau, Wernsdorf, Rangsdorf, Heidesee, Friedersdorf, Blankenfelde-Mahlow, Großziethen, Spreenhagen und Berlin Grünau, Berlin Schönefeld, Berlin Bohnsdorf, Berlin Altglienicke, Berlin Adlershof, Berlin Köpenick und Berlin Müggelheim, also den umliegenden Gemeinden und Ortschaften angeboten.

Überblick Beratung, Coaching, Psychotherapie und Paartherapie:

Weitere Tätigkeiten:

Ich lehre seit 2013 an der Hochschule für Sozialwesen in Berlin zu folgenden Themen:

  • Stressmanagemen
  • Psychische Störungen und Psychotherapie
  • Entwicklungspsychologie des Kindes- und Jugendalter
  • Psychologie
  • Entspannungverfahren
  • Bildung und Erziehung

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir beantworten gern Ihre Fragen. Termine nur nach Vereinbarung!

Psychische Störungen sind der Hauptgrund für eine Erwerbsminderungsrente

Menschen werden aufgrund psychischer Erkrankungen in die Frührente gezwungen, so der Artikel des Tagesspiegels vom 17.10.2011. Das Durchschnittsalter bis zum Eintritt in die Rente verringere sich zunehmend. „Mittlerweile sind psychische Störungen der Hauptgrund für die Bewilligung von Erwerbsminderungsrenten“, so der Sprecher der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Dirk von der Heide.

In einem mehrstufigen Verfahren wird die Erwerbsunfähigkeit, als Grundvoraussetzung für den Erhalt einer Rente festgestellt. Zuerst besteht Arbeitsunfähigkeit, die vom Hausarzt festgestellt wird und dieser überweist zum Psychiater oder Psychologen. Führt dies nicht zu einer Besserung, kann bei der DRV eine Rehabilitationsmaßnahme beantragt werden. Diese dauert ca. drei Wochen. Besteht anschließend, trotz der Hilfe und Begleitung durch eine Psychotherapie weiterhin Arbeitsunfahigkeit, aufgrund der psychischen Erkrankung kann ein Antrag auf Erwerbsunfähigkeit gestellt werden, so Dieter Best, Bundesvorsitzender der Deutschen Psychotherapeutenvereinigung.

Die Erfolgsrate der Rehabilitationsmaßnahme sei sehr hoch, so Dirk von der Heide (DRV), „84 Prozent der psychisch Erkrankten schaffen es durch die Reha zurück in den Job.“

Suchen Sie eine psychologische Beratung zu diesem Thema, dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Entspannungsverfahren

Sie möchten ein Entspannungsverfahren kennenlernen oder erlernen?

Die Progressive Muskelrelaxation (PMR) ist ein Entspannungsverfahren nach Jacobson. Bei regelmäßiger Durchführung wird allmählich die allgemeine Anspannung im Alltag reduziert und die Belastbarkeit gegenüber Stress erhöht. Die PMR ist einfach in der Anwendung und schnell erlernbar.

Bei chronischen Schmerzerkrankungen, Depressionen, Zwangserkrankungen und Angsterkrankungen ist die Anwendung der PMR oder ein anderes Entspannungsverfahren Bestandteil der Psychotherapie. Sie dient einerseits der Ablenkung und andererseits der aktiven Beruhigung. Die Aufmerksamkeit wird dabei auf die Wahrnehmung der Entspannung gelenkt, so können Sie mit ein wenig Übung die Spannungszustände der Muskulatur kompetenter wahrnehmen und in stressigen Situationen dann aktiv verändert. Gleichzeitig auch die allgemeine Anspannung im Körper Schritt für Schritt herabgesenkt.

In meiner Praxis für Coaching, Beratung und Therapie in Zeuthen können Sie die Progressive Muskelentspannung in Einzelsitzungen, z.B. im Rahmen einer Beratung, eines Coachings oder der Psychotherapie erlernen und so für mehr Entspannung in Ihrem Alltag sorgen.

Die Leistungen werden für die Ortschaften Königs Wusterhausen, Mittenwalde, Zeesen, Zernsdorf, Neue Mühle, Bestensee, Wildau, Eichwalde, Schulzendorf, Erkner, Waltersdorf, Niederlehme, Kiekebusch, Gosen-Neu Zittau, Wernsdorf, Rangsdorf, Heidesee, Friedersdorf, Blankenfelde-Mahlow, Großziethen, Spreenhagen und Berlin Grünau, Berlin Schönefeld, Berlin Bohnsdorf, Berlin Altglienicke, Berlin Adlershof, Berlin Köpenick und Berlin Müggelheim, also den umliegenden Gemeinden und Ortschaften angeboten.

Informationen über die Konditionen, Abrechnungsmodalitäten und Finanzierung finden Sie hier.

Psychotherapie

Psychologische Praxis für Coaching, Beratung und Psychotherapie in Zeuthen in der Nähe von Berlin Grünau.

Psychotherapie ist die Behandlung seelischer Probleme mit Hilfe anerkannter psychotherapeutischer Verfahren. Hier gibt es unterschiedliche Therapieformen. Z.B. tiefenpsychologisch fundierte Verfahren, die Psychoanalyse und die Verhaltenstherapie. Alle drei Therapieformen arbeiten mit dem gesprochenem Wort, die Veränderung erfolgt also mit Hilfe von Gesprächen. In der Verhaltenstherapie werden die Gespräche ergänzt durch psychologische Methoden, wie etwa Rollenspiele, Verhaltensübungen, Vorstellungsübungen (mentales Training) und Entspannungsverfahren.

Die Ziele in der Verhaltenstherapie sind, z.B.:

  • Sie lernen zu verstehen, weshalb Sie sich in einer Krise befinden bzw. im Augenblick ein Problem haben.
  • Sie erarbeiten zusammen mit dem Therapeuten Strategien, wie Sie Ihr Problem lösen können.
  • Sie erhalten zum Teil ganz konkrete Aufgaben, die Sie außerhalb der Therapie durchführen, um neues Verhalten zu trainieren.
  • Sie erlernen sich besser zu entspannen, eignen sich neue Einstellungen und Verhaltensmuster an.
  • Sie erwerben wirksame Strategien, wie Sie sich nach Ende der Therapie selbst helfen können.

So können Sie im Rahmen der Therapie neue Einstellungen und Verhaltensweisen erlernen, um z.B. Ängste zu überwinden oder Ihr Selbstvertrauen zu stärken. Methoden wie Angstbewältigungsstrategien, Rollenspiele, Selbstsicherheitstraining, Entspannungs- und Visualisierungstechniken werden eingesetzt.

Vorteile der Psychotherapie in einer Privatpraxis

Im Gegensatz zu den oft langen Wartezeiten bei kassenärztlich zugelassenen Psychologischen Psychotherapeuten bietet Ihnen eine Therapie in einer Privatpraxis:

  • Meist einen sofortigen Beginn
  • Volle Anonymität Ihres Anliegens (d.h. keine Vermerke in Ihrer Krankenkassenakte)
  • Die freie Wahl des Therapeuten Ihres Vertrauens
  • In Wohnortnähe

Folgende Psychische Störungen werden in der Praxis behandelt:

  • Depressionen (außer Manien)
  • Angststörungen
  • Phobien (Ängste vor speziellen Situationen, Dingen oder Tieren)
  • Soziale Ängste
  • Panikattacken
  • Zwangsstörungen
  • Belastungsstörungen, Anpassungsstörungen
  • Psychische Probleme aufgrund von Trennungen, Erkrankungen oder deren Behandlung sowie anderen Belastungen
  • Burnout- oder Boreout-Syndrom
  • Eifersucht
  • Liebeskummer
  • Mobbing-/ Stalkingerfahrungen
  • Somatoforme Störungen/ Chronische Schmerzen
  • Belastungen aufgrund von körperlichen Symptomen ohne medizinischen Befund
  • Krankheitsängste
  • Anhaltende Sorgen
  • Schlafstörungen
  • Persönlichkeitsstörungen

Psychotherapieangebote

Die Praxis bietet Ihnen folgende Angebote:

  • Verhaltenstherapie
  • Schmerzpsychotherapie
  • Paartherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Übergangstherapie

Informationen über die Konditionen finden Sie hier.

Benötigen Sie eine Psychotherapie?

Wenn man eine Psychotherapie macht, ist dies ein Hinweis darauf, dass man Probleme erkennt, sich um sich kümmert und daran arbeiten will, sie zu überwinden.

Sie können bei folgenden Problemen einen Psychotherapeuten aufsuchen:

  • Wenn Sie nicht in der Lage sind, Ihre Alltagspflichten zu erfüllen
  • Wenn Sie schon selbst versucht haben, sich zu helfen, aber jetzt keinen Rat mehr wissen
  • Wenn Sie sehr leiden
  • Wenn Sie an Selbstmord denken
  • Wenn Sie mehr als 2 Wochen unter Ängsten oder Depressionen leiden
  • Wenn Sie unter Schmerzen, Schlafstörungen, Schwindel, Herzrhythmusstörungen anderen körperlichen Beschwerden leiden und der Arzt keine körperliche Ursache feststellen kann

Ablauf der Therapie

Der therapeutische Prozess lässt sich formal in vier Abschnitte teilen: Ein Erstgespräch, die Diagnostik (Probatorik), die Behandlung (Therapie) und den Abschluss der Therapie.

Das Erstgespräch dient einem erstem groben Überblick über die Problematik und der Einschätzung, ob eine Psychotherapie notwendig und sinnvoll ist und ob ich glaube, Sie gut unterstützen zu können.

In den nächsten Sitzungen werden wir uns gemeinsam ein erstes Bild von der Entstehungsgeschichte Ihrer Probleme, den Bedingungen ihres Auftretens und einer möglichen Behandlungsstrategie machen. Erst nach dieser ausführlichen Diagnostik und einem abschließenden Rückmeldegespräch, wird mit der Therapie begonnen. Dauer der Therapie und Anzahl der Therapiesitzungen hängen von der jeweiligen Situation ab. In der Regel ist mit einer Therapiestunde (50 Minuten) pro Woche zu rechnen. Dabei kann es sein, dass zu Beginn der Therapie oder bei Krisen die Abstände zwischen den Sitzungen geringer sind, zum Therapieende hin deutlich länger werden („Ausschleichen“).

Die Leistungen werden für die Ortschaften Königs Wusterhausen, Mittenwalde, Zeesen, Zernsdorf, Neue Mühle, Bestensee, Wildau, Eichwalde, Schulzendorf, Erkner, Waltersdorf, Niederlehme, Kiekebusch, Gosen-Neu Zittau, Wernsdorf, Rangsdorf, Heidesee, Friedersdorf, Blankenfelde-Mahlow, Großziethen, Spreenhagen und Berlin Grünau, Berlin Schönefeld, Berlin Bohnsdorf, Berlin Altglienicke, Berlin Adlershof, Berlin Köpenick und Berlin Müggelheim, also den umliegenden Gemeinden und Ortschaften angeboten.

Informationen über die Konditionen, Abrechnungsmodalitäten und Finanzierung finden Sie hier.

Psychologische Beratung

Die psychologische Beratung ist wertschätzend, ressourcen-, lösungs- und kurzzeitorientiert. Sie dient dazu Ihr Anliegen zu prüfen und zu strukturieren. Gemeinsam wird mit Ihnen und einem Psychologen in einem persönlichen Gespräch eine Lösung für Ihr Anliegen erarbeitet.

Unter anderem können folgende Themen Schwerpunkte der Beratung in unserer Praxis in Zeuthen in der Nähe von Berlin Grünau sein:

  • Klärung Ihres Anliegens
  • Beziehungsprobleme
  • Erziehungsprobleme
  • Familiäre Probleme
  • Burnout, Boreout
  • Trauer, Verlust, Trennung
  • Trauma
  • Ängste, Panik
  • Hilflosigkeitsgefühle
  • Überforderung, Unterforderung
  • Entscheidungsschwierigkeiten
  • Konflikte
  • Ziellosigkeit
  • Niedergeschlagenheit
  • Fehlender Antrieb
  • Gefühlsleere
  • Chronische Schmerzen
  • Krisensituationen
  • Hochbegabung
  • Verhalten gegenüber psychisch erkrankte Angehörige
  • Co-Abhängigkeit
  • Überblick und Informationen über psychische Störungen (z.B. Depression, Angststörung/Phobien)
  • Überblick und Informationen über Entwicklungsstörungen
  • Psychotherapierichtungen
  • Psychotherapiemethoden, deren Anwendungsgebiete, Ablauf und Ziele
  • Finanzierung einer Psychotherapie

Die Leistungen werden für die Ortschaften Königs Wusterhausen, Mittenwalde, Zeesen, Zernsdorf, Neue Mühle, Bestensee, Wildau, Eichwalde, Schulzendorf, Erkner, Waltersdorf, Niederlehme, Kiekebusch, Gosen-Neu Zittau, Wernsdorf, Rangsdorf, Heidesee, Friedersdorf, Blankenfelde-Mahlow, Großziethen, Spreenhagen und Berlin Grünau, Berlin Schönefeld, Berlin Bohnsdorf, Berlin Altglienicke, Berlin Adlershof, Berlin Köpenick und Berlin Müggelheim, also den umliegenden Gemeinden und Ortschaften angeboten.

Informationen über die Konditionen, Abrechnungsmodalitäten und Finanzierung finden Sie hier.